Slide Bestel­len

Tra­di­tio­nell fla­schen­ver­go­re­ner Blau­bur­gun­der. Herb, leicht rosé­far­ben, erhe­bend und erha­ben perlend. 

2020
12.2% Vol.
07–11° C. // 2021–2023

Hier vorbestellen. 
Ver­füg­bar ab 14.06.21

Slide Bestel­len

Trocke­ner Ape­ri­tif­wein mit sor­ten­ty­pi­scher Zitrus‑, Mus­kat- und leich­ter Holun­der­blü­ten­no­te. Aro­ma­tisch auf dem Gau­men, prä­sen­te Säu­re, guter Trinkfluss. 

2020
11.3% Vol.
08–11° C. // 2021–2022

Slide Bestel­len Fein­glied­rig-mine­ra­li­sche, knackig-poin­tier­te Spei­se­be­glei­tung. Sünd­haft gewin­nend mit Kokos­milch und Kori­an­der. Halbtrocken.

2020
12.4% Vol.
10–12° C. // 2021–2023

Slide Bestel­len Am noch jun­gen Stock im Fläs­cher Feld gewach­sen, gereift auf der Voll­he­fe in Stahl und Schwei­zer Eiche. Zeigt Ideen von Honig, Lit­chi, Melo­ne. Fein cre­mig, anhal­tend mine­ra­lisch. Gewinnt in der Lage­rung an Finesse. 

2019
12.8% Vol. 
10–13° C. // 2021–2025

Slide Bestel­len Lachs­far­ben gekel­te­rer Blau­bur­gun­der mit fei­ner Tex­tur und deli­kat von Gelb­frucht domi­nier­tes Bukett. Halbtrocken.

2020
11.9% Vol.
09–13° C. // 2021–2022

Slide Bestel­len

Ahnun­gen von Erd- und Sta­chel­bee­ren, aro­ma­tisch-kecker Auf­takt, fül­li­ger Trunk. Ver­we­gen-ver­stoh­le­ner Genuss für einen hof­fent­lich wie­der gesel­li­ge­ren Sommer. 

2020
11.8% Vol.
08–11° C. // 2021–2022

Slide Bestel­len

Büh­nen­reif und doch demü­tig ziert sich der klas­si­sche Blau­bur­gun­der mit rot­fruch­ti­gen und wür­zi­gen Anleihen.
Auf dem Gau­men im Wech­sel mit fri­scher Saf­tig­keit hei­me­lig bee­rig und anre­gend zugänglich. 

AB 1. SEPTEMBER 2021
2020
12.5% Vol.
15–17° C. // 2021–2023

Slide Bestel­len

Der pure und ele­gan­te Klas­si­ker aus Gross­mutters Wein­gär­ten in Mai­en­feld. Straf­fer und frucht­be­ton­ter Ant­runk, guter Schmelz. Raf­fi­niert har­mo­nisch, gewiss vom Aus­bau im gros­sen Holz. 

AB 1. SEPTEMBER 2021
2020
12.5% Vol.
15–17° C. // 2021–2023

Slide Bestel­len

Rei­fe Brom­bee­re mit Anklän­gen von Kara­mell und Feu­er­stein. Ange­nehm stof­fig und reich an Röst­aro­men dank zehn­mo­na­ti­ger Rei­fung in fran­zö­si­scher Eiche. Der 19er: noch jugend­lich. Belohnt wird hier, wer Mus­se zur Lage­rung hat.

2019 / 75cl, 150cl, 300cl, 600cl
12.4% Vol.
16–18° C. // 2022–2026

Slide Bestel­len

Ein im fran­zö­si­schen Holz gereif­tes Gemen­ge aus Caber­net Dor­sa und Blau­bur­gun­der. Ker­ni­ge Wür­ze, Ahnun­gen von rosa Pfef­fer, Johan­nis- und Holun­der­bee­ren. Har­mo­nisch dank sta­bi­lem Tan­nin­ge­rüst und gelun­ge­nem Säurespiel. 

2019 / 75cl, 150cl
12.5% Vol. 
16–18° C. // 2021–2025

Slide Bestel­len

Ein erst jun­ger Wein­gar­ten in unmit­tel­ba­rer Nähe zu Wald, Wei­de und Rüfe. Län­ge­re Zeit an der Mai­sche, eine heis­se und rasche Gärung im Holz­bot­tich, die Rei­fung im klei­nen Holz. Guter Kör­per­bau mit Struk­tur, fili­gran und ausgewogen.

2019
13.0% Vol.
16–18° C. // 2021–2026

Slide Bestel­len

Fei­ner, sam­ti­ger, in Eiche gereif­ter Brand aus ver­go­re­nen Bee­ren der Blau­bur­gun­der­trau­be. Dazu? Dun­kel gerö­ste­ter, heis­ser Kaf­fee und ern­ste Konfiserie.


41.0% Vol.
17–19° C. // offe­nes Ende